Elaine Butlers Unterricht

Am Unterrichten macht Elaine besonders viel Freude zu sehen, wie sich Pferd und Reiter verbessern, wenn durch ihre Unterstützung Missverständnisse auf scheinbar magische Weise verschwinden.

Ihr Ziel ist es, dass das Lernen für alle Beteiligten interessant und spannend ist, gleichzeitig aber auch Spaß macht.

 

Sie arbeitet sowohl mit Anfängern, aber auch mit Grand-Prix-Reitern.

In ihre Arbeit (und den Umgang mit Pferden) lässt sie auch Methoden von anderen Pferdeexperten mit einfließen – so z. B. von Monty Roberts, Pat Parelli, Linda Tellington-Jones, Alexandra Kurland, Andrew McLean, Philippe Karl, Ben Hart, Margrit Coates.

 

 

© rehbein-images.de